RESUME

 
Professional ​
info​​

Prof. Dr. Jessica Ullrich ist Honorarprofessorin für Kunstwissenschaft und Ästhetik an der Kunstakademie Münster und Gastdozentin an der Universität der Künste Berli. Sie studierte Kunstgeschichte, Kunstpädagogik und Germanistik in Frankfurt/Main sowie Kultur- und Medienmanagement in Berlin. Sie war wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kunstwissenschaft und Ästhetik der Universität der Künste Berlin, Kuratorin für Bildung und Vermittlung am Kunstpalais Erlangen und wissenschaftliche Mitarbeiterin für Human-Animal Studies an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg sowie Gastprofessorin im Bereich Ästhetik und Kunstwissenschaft an der Kunstakademie Münster. Lehraufträge führten sie an die Europa-Universität Flensburg, die Universität der Künste Berlin, die Kunstakademie Münster und die Goethe-Universität Frankfurt.

Sie hat Ausstellungen im In- und Ausland kuratiert, internationale Konferenzen organisiert und publiziert regelmäßig zu Themen der zeitgenössischen Kunst.

Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen die Tier-Mensch-Beziehungen in den Künsten und der Ästhetik. Sie ist Herausgeberin von Tierstudien, dem ersten akademischen Journal für Animal Studies in Deutschland, und Repräsentantin von Minding Animals Germany.

Skills

Forschung

Lehre

Kuratieren

Konferenzorganisation

Lektorat

Kulturmanagement

Kunstvermittlung

Veranstaltungsorganisation

Führungen

Exkursionsleitung

Moderation

Teamleitung

Öffentlichkeitsarbeit

Drittmittelakquise

Leitung künstlerischer Workshops

Interkulturelle Bildung

Work​
experience​

Seit 10/19

Honorarprofessorin Kunstwissenschaft und Ästhetik

Kunstakademie Münster

 

10/19-03/20

Gastdozentin Kunstpädagogik

Universität der Künste Berlin

Lehrbeauftragte für Neuere Deutsche Literaturgeschichte und Komparatistik

Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main

04/19  - 07/19        

Lehrbeauftragte für Kunstwissenschaften

Europa-Universität Flensburg                             

Universität der Künste Berlin    

Kunstakademie Münster                          

 

10/18 – 02/19       

Lehrbeauftragte für Neuere Deutsche Literaturgeschichte und Komparatistik

Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main

                                  

10/17 - 07/19          

Gastprofessorin im Bereich Ästhetik und Kunstwissenschaften

Kunstakademie Münster

Lehre (Durchführung von vier Hauptseminaren und zwei Kolloquien)

 

10/14 - 09/17        

Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Human-Animal Studies

Institut für Neuere Deutsche Literaturgeschichte

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Lehre (Durchführung von Proseminare, Hauptseminaren, Aufbauseminaren, Masterseminaren an den Instituten der Philosophischen Fakultät: Institut für Kunstgeschichte, Institut für Neuere Deutsche Literaturgeschichte, Institut für Philosophie, Institut für Theaterwissenschaft, Institut für Filmwissenschaft, Institut für Anglistik, Institut für Amerikanistik, Elitestudiengang Ethik der Textkulturen); Forschung, Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten

Ausrichtung der internationalen, interdisziplinären Konferenz „Animal Encounters. Mensch-Tier-Begegnungen in Kunst, Literatur, Kultur und Philosophie“ (DFG-gefördert)

 

05/13 – 08/14

Kuratorin für Bildung und Vermittlung

Kunstpalais Erlangen

Leiterin der Abteilung Kunstvermittlung

Eigenverantwortliche Konzeption und Durchführung des wissenschaftlichen und museumspädagogischen Begleitprogramms zu den Ausstellungen „Kirstine Roepstorff. Walking Beside Time“, „Almut Linde“, „Affekte“,

Interdisziplinäre Vortragsreihe „Affekte“, Führungen, Workshops, Katalogerstellung, Öffentlichkeitsarbeit, Personalführung, Drittmittelakquise, Social Media, Aufbau eines Freundeskreises

 

10/12 – 03/13

Lehrbeauftragte für Kunstgeschichte

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

 

04/04 – 03/12

Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Kunstwissenschaft

Institut für Kunstwissenschaft und Ästhetik, Universität der Künste, Berlin

Lehre (Durchführung von Proseminaren, Hauptseminaren, Übungen, Exkursionen), Forschung, Studienberatung, Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten, Abnahme von Aufnahme-, Zwischen- und Abschlussprüfungen, Betreuung der Diathek/Mediathek, Gremienarbeit, Mitarbeit im Institutsrat, Promotionsausschuss, Mitarbeit an der Studienreform,  Mentorin für Fulbright Stipendiaten, Drittmitteleinwerbung, Mitarbeit am Aufbau der Kooperation mit der China Art Academy, Huangzhou, Ausrichtung der internationalen, interdisziplinären Konferenz „Animals and Aesthetics“,

Gründung der Nachwuchsforschergruppe „Animalität und Ästhetik“

Stipendiatin von „Berlin der Begegnung, Interdisziplinärer Workshop für exzellente Nachwuchskräfte“

Seit 01/12

Herausgeberin

Tierstudien, Neofelis Verlag Berlin

10/03 – 02/04

Projektleiterin

Museen Tempelhof Schöneberg, Berlin

Mitarbeiterführung, Ausstellungskonzeption, Redaktionelle Arbeiten, Ausstellungsaufbau, Begleitprogrammentwicklung

Realisierung der Dauerausstellung „Werkstadt Tempelhof“

 

08/01 - 08/03

Wissenschaftliche Volontärin 

Georg-Kolbe-Museum, Berlin

Kuratorische Arbeit, Erarbeitung des wissenschaftlichen und künstlerischen Begleitprogramms, Katalogerstellung, Führungen, Kunstvermittlung, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Transporte, Versicherungen, Betreuung des Freundeskreises, Sponsoring, Entwicklung des Jahresprogramms

Kuratierte Ausstellungen: „warten. Fotografien von Bernd Wolf“; „Wächserne Identitäten. Figürliche Wachsbildnerei am Ende des 20. Jahrhunderts“; „Floris Neusüß. Fotogramme“; „Georg Kolbe, Freunde und Kollegen“

 

10/01 – 12/04

Redakteurin

Kunst-texte.de, Online-Fachzeitschrift für Kunst- und Kulturgeschichte

10/95 – 11/96

Freie Mitarbeiterin

Kunstmagazin „Artium“, Luxemburg/Oberursel

Praktika (Auswahl)

 

05/97-– 07/97

Leo Castelli Gallery, New York

Galerieassistenz, Inventur

06/92 – 09/92

Galerie Vruchtenhagel, Kassel (Inhaber: Matthias Arndt)

Künstlerbetreuung, Öffentlichkeitsarbeit, Katalogerstellung

 Weiterbildung (Auswahl)

 

12/16-– 01/17

Zertifikat Environmental Humanities: Remaking Nature

University of New South Wales, Sydney, Australien (Future Learn)

 

02/17 – 03/17

Zertifikat Explore Filmmaking: From Script to Screen

National Film and Television Scool, Beaconsfield (Future Learn)

03/17 – 04/17

Zertifikat Discovering Engaged Art in Contemporary China City

University of Hongkong (Future Learn)

Languages

Englisch

Französisch

Niederländisch (Grundkenntnisse)

Italienisch (Grundkenntnisse)

Education

04/98 – 12/01 

Johann-Wolfgang-Goethe-Universität, Frankfurt am Main

Promotion in Kunstgeschichte

(Wächserne Körper. Zeitgenössische Wachsplastik im kulturhistorischen Kontext) Doktorvater: Prof. Dr. Alessandro Nova

1998 – 2000

Universität der Künste Berlin

Promotionsstipendium der DFG im Graduiertenkolleg

„Praxis und Theorie des künstlerischen Schaffensprozesses“

11/98 – 03/00

Hochschule für Musik Hanns Eisler, Berlin

Aufbaustudium Kultur- und Medienmanagement, Diplom

04/91 – 04/96

Johann-Wolfgang-Goethe-Universität, Frankfurt am Main

Studium. Hauptfach Kunstgeschichte, Nebenfächer Kunstpädagogik, Germanistik. Magister Artium

06/81 – 06/90

Humboldtschule Bad Homburg, Abitur

Follow me

© 2018 by Jessica Ullrich.
Proudly created with
Wix.com
 

  • Facebook Clean